© Michael Pleesz

KONZERT

KONRAD BAYER

CHANSONS UND KOSMISCHES GEKNALLE

Termin Mo 23. März 2020, 20.00

"Weil die welt muss fantastisch sein weil sie ist dann besser." Konrad Bayer

Wenn Johanna Orsini-Rosenberg und Paul Skrepek sich mit Konrad Bayer beschäftigen, ergibt das ein außergewöhnliches und höchst vergnügliches Resultat. Nach der erfolgreichen Theaterproduktion „Auf der Suche nach dem sechsten Sinn“ (Regie Elisabeth Gabriel), die im Herbst 2018 im TAG Premiere hatte, ist jetzt ein weiterer und diesmal musikalischer Abend entstanden, der die einmalige Sprachkunst von Bayer anhand seiner Chansons, vertont von Paul Skrepek, einfängt und auch den einen oder anderen seiner Prosatexte mit Sound und Sprache zum Vibrieren bringt.

Begleitet von den beiden Streicherinnen Emily Stewart und Marie Orsini-Rosenberg wird die Melancholie, das Fantastische, aber auch das Humorvolle und Rauschhafte von Konrad Bayers Texten zelebriert – möge sich die Schwerkraft aufheben!

Mit
Johanna Orsini-Rosenberg Stimme
Paul Skrepek Kontragitarre, Stimme, Komposition
Emily Stewart Violine
Marie Orsini-Rosenberg Cello

Angela Christlieb Video

Karten VVK 16 Euro / AK 18 Euro

Die Konzertreihe im TAG mit der ganz besonderen Theater-Atmosphäre vermittelt eine spezielle und hintergründige Live-Gig-Erfahrung.

Karte kaufen