zum Inhalt springen zur Navigation

Marie-Luise Lichtenthal

Bio

Marie-Luise Lichtenthal wurde 1959 in der Oberlausitz geboren. Sie studierte an der Hochschule für Bildende Künste Dresden Kostümdesign, lebt und arbeitet in Deutschland/ Weimar und in Österreich/ Wien/ Drosendorf. Seit 2001 ist sie freie Bühnen- und Kostümbildnerin für Tanztheater, Schauspiel, Puppentheater, Oper und Film u. a. am Staatstheater Stuttgart, Staatstheater Augsburg, Staatstheater Saarbrücken, Schauspiel Essen oder Grillo-Theater, Nationaltheater Weimar, Theater Dortmund, Staatstheater Kassel, Neuköllner Oper Berlin, Theater der Jugend Wien, Schauspielhaus Wien, Theater Phönix Linz, Vorarlberger Landestheater Bregenz, Staatsoper Hannover, Landestheater Coburg, Landestheater Graz, Volkstheater Wien, WerkX Wien, Nationaltheater Mannheim, Staatsschauspiel Dresden. Seit 2004 arbeitet sie kontinuierlich als Ausstatterin mit der Regisseurin Susanne Lietzow zusammen. 2006 Nestroy- Preis in der Kategorie „Beste OFF Theaterproduktion“ Projekttheater „How Much Schatzi“ H.C. Artmann, Regie: Susanne Lietzow 2014 Nestroy- Preis in der Kategorie „Beste Bundesländerproduktion“ TheaterPhönix „Höllenangst“, J.N.Nestroy Regie: Susanne Lietzow
© Maria Presser
X
zum Inhalt scrollen