zum Inhalt springen zur Navigation

Plotting Psycho

Von Dominic Oley

Vorstellungsdauer
keine Pause

Uraufführung

Premiere: Mi. 13. Feb. 2013, 20.00

Über Plotting Psycho

“Keiner kommt hier lebend raus. Keiner!”

Willkommen in der Fortsetzungshölle! Gerade wird Teil 8 einer abgeschmackten Horrorfilmreihe gedreht. Die Hauptdarstellerin wirkt am Set aber seltsam nervös. Sie fühlt sich schon lange gefangen in einer Welt der vorhersehbaren Wendungen, der computeranimierten Monster und kulissenhaften Gruselszenarien. Aus lauter Verzweiflung klaut sie das teuerste Filmauto vom Set und rast davon. Auf ihrer ziellosen Flucht landet sie in einer verregneten Nacht an einem Ort, an dem keiner von uns jemals landen möchte: Das verfluchteste Motel der Welt hat wieder geöffnet…

Das TAG lädt zum gruselig unterhaltsamen Check-in! Der Theatermacher Dominic Oley treibt mit PLOTTING PSYCHO ein suspensegeladenes Spiel mit Wiederholungen bekannter Filmmotive aus Hitchcocks „Psycho“, die er in völlig neue Richtungen lenkt. PLOTTING PSYCHO ist ein raffinierter, humorvoller Thriller-Remix, der seine schöne, blonde Hauptdarstellerin in eine albtraumhafte Welt abtauchen lässt, an der wir unsere Freude haben.

Team

Es spielen
Bühnenbild
Alexandra Burgstaller
Dramaturgie
Isabelle Uhl
Kostüme
Angelika Höckner
Licht
Hans Egger
Maske
Beate Lentsch-Bayerl
Musik
Prof. Orloff
Regie
Dominic Oley
Regieassistenz
Anita Buchart
Regiehospitanz
Katrin Schedler
Text
Dominic Oley
Video
Stephan Richter
X
zum Inhalt scrollen